20. Oktober 2006
Am 10. Oktober 2006 alarmierte eine islamische Webseite über eine neue Beleidigung des Islams.

Offensichtlich bedeute die Errichtung des als schwarzen Würfel geformten Gebäudes auf der Fifth Avenue, einen Afront gegen die islamische Welt.
Die Tatsache, dass das Gebäude "Apple Mecca" genannt werde und der Kaba ähnle, 24 Stunden proTag wie die Kaba geöffnet habe und außerdem alkoholische Getränke verkauft würden, wäre eine krasse Beleidigung des Islam.
Die Webseite drängt Moslems, diese Warnung, in der Hoffnung zu verbreiten, dass "Moslems dieses Projekt stoppen würden."

Apple Mecca in New York
Man kann nur hoffen, dass sich keine opferbereiten Friedensstifter berufen fühlen.

Eine etwas boshafte Frage die ich auf myblog.de gelesen haben:
"Es sind nicht alle Moslems Terroristen, aber sind alle Terroristen Moslems?"
[Permalink] [Technorati-Tags:]